Müssen wir Mobilität inzwischen komplett neu denken?

Der Klimaschutz stand im vergangenen Jahr ganz oben auf der politischen und gesellschaftlichen Agenda. Insbesondere die „Fridays for Future“-Bewegung hatte die Diskussion entscheidend vorangetrieben. Momentan gerät dieses wichtige Thema durch die Corona-Pandemie in den Hintergrund. Dennoch sollte es nicht von unserer Agenda verschwinden oder auf unabsehbare Zeit verschoben werden. Der Klimawandel sowie die Folgen aus der aktuellen Krise werden die großen Herausforderungen der nächsten Jahre, wenn nicht gar Jahrzehnte sein. Dabei wird die Digitalisierung eine entscheidende Rolle zur Lösungsfindung spielen.

Kann oder muss der Verkehr drastisch eingeschränkt werden? Oder gibt es einen „natürlichen“ Wandel nach der Krise? Werden die Menschen aus dem Home Office zurückkehren oder ist eine Veränderung der Arbeitswelt zu erwarten und damit ein Rückgang der (Pendler)Verkehre?

Welche Rolle werden Auto und ÖPNV dabei spielen? Werden Freizeitverkehre und Tourismus an den Boom der vergangenen Jahre anknüpfen? Wie geht es mit Globalisierung und dem weltweiten Warenaustausch weiter? …

Diese und viele weitere Fragen müssen diskutiert und beantwortet werden, um Verkehr und Mobilität insgesamt umweltfreundlicher zu gestalten. Auf dem 6. Deutschen Mobilitätskongress am 10. und 11. November 2020 näherten sich Fachexperten, Wissenschaftler, Unternehmer und Politiker diesen Herausforderungen und entwickeln Lösungsansätze für die Mobilität der Zukunft.

Unsere Moderatorin und Referenten 2020

Das Kongressprogramm 2020.

Die Teilnehmer erwarteten spannende Keynotes, Vorträge und Diskussionsrunden.

  • Wo stehen wir aktuell in der Klimawende? ... Ein renommierter Klimaforscher gibt Auskunft.
  • Klimawandel und Corona - Eine gesamtgesellschaftliche Einordnung.
  • Wo steht die Verkehrswirtschaft aktuell? ... Unternehmensvertreter schätzen die Lage ein.
  • Welche politischen Rahmenbedingungen und/oder konkreten Regulierungsmaßnahmen brauchen wir jetzt? ... Politik- und Verbandsvertreter diskutieren.

  • Klimaschutz als Innovationsmotor für die Wirtschaft ... Neue Ansätze in der Mobilitätswirtschaft.
  • Wie gelingt erfolgreiche Mobilität trotz Krise und Klimawandel? ... Bekannte Forscher stellen Lösungsansätze vor.
  • ... und vieles mehr.

Mehr erfahren

Anmeldung

Das Anmeldeformular wird rechtzeitig zum Deutschen Mobilitätskongress 2021 freigeschaltet.

Zum Ticketshop
Deutscher Mobilitätskongress - SK 27

Rückblick